Bioresonanz BICOM. Ihr Weg zum wünschenswerten Baby.


BIOCOM Methode
Wie funktioniert Bioresonanz?
Wie hilft Bioresonanz bei der Unfruchtbarkeit?

BIOCOM Methode
Die BICOM Methode wird seit mehr als 25 Jahren hauptsächlich in Deutschland zur
Behandlung von Krankheiten eingesetzt. So wie es zu einer Verbesserung des physischen und
psychischen Zustands der Frauen Akupunktur, Meditation, Homöopathie oder anderer
alternativer Medizin führen kann, kann auch Bioresonanz den Gesamtzustand Ihres Körpers
und der Reproduktionsorgane erheblich beeinflussen.
Bioresonanz enthüllt und beseitigt verborgene Ursachen chronischer Krankheiten und nähert
sich dem Körper vollständig, im Gegensatz zur westlichen Medizin, als Ganzes. Ein
einzigartiges BICOM OPTIMA Instrument, das nach dem Prinzip der elektromagnetischen
Wellen arbeitet und den Zustand Ihres Körpers schmerzfrei und nicht-invasiv abbildet und ein
Problem in Ihrem Körper aufspürt.

 

Wie funktioniert Bioresonanz?
Die Hauptaufgabe der Bioresonanz, die auf den Prinzipien der Elektroakupunktur beruht,
besteht darin, die Belastung auf biophysikalischer Ebene zu beseitigen. Jede Zelle in unserem
Körper, sowie Viren, Bakterien oder Toxine, über eine elektromagnetische Strahlung mit einer
bestimmten Wellenlänge oder Frequenz verfügt.
Die BICOM OPTIMA kann alle diese Frequenzen mit Hilfe von Elektroden, die auf der
Oberfläche des Körpers platziert sind, zu erkennen und zu unterscheiden. Die Aufgabe des
Gerätes ist den menschlichen Körper in Harmonie zu bringen. Dieser Zustand wird durch
Anpassen und Ändern der störenden falschen Wellen für den richtigen, nützlichen Körper
erreicht.

Wie hilft Bioresonanz bei der Unfruchtbarkeit?
Diese Methode kann den Zustand von Allergien und Entzündungen heilen oder deutlich
verbessern, die Immunität stärken, Menstruationsschmerzen lindern, das hormonelle
Ungleichgewicht beseitigen, den psychischen Zustand des Menschen verbessern und nicht
zuletzt die Hoffnungslosigkeit unfruchtbarer Paare in Hoffnung auf Erfüllung ihres Traumes
verwandeln.

In der Tschechischen Republik leidet 10-15% der Paare an Unfruchtbarkeit. Eine der
Hauptursachen ist eine Fehlfunktion in den Fortpflanzungsorganen eines Partners (40-50%)
oder beider (5-10%).

Grundvoraussetzungen für die erfolgreiche Konzeption des gewünschten Babys:

  • Eisprung
  • funktionelle Eileiter
  • günstige Bedingungen für die Verschmelzung von männlichen und weiblichen
    Geschlechtszellen in der Gebärmutter
  • günstige Bedingungen in der Gebärmutter, um die Spermienbewegung in die Eileiter
    zu gewährleisten

Um den Status, die Funktionen und die weitere Behandlung aller oben genannten Behörden
zu bestimmen, kann Bioresonanz eine grundlegende Hilfe sein.

BICOM hilft bei
immunologischen Problemen und schwereren Erkrankungen der Reproduktionsorgane sowie
bei Vaginal-, Ovarial- oder Eileiterentzündungen. Falls für Sie die einzige Möglichkeit
Schwanger zu werden die extrakorporale Befruchtung ist, werden Ihre Geschlechtsorgane
auf eine Einnistung des Embryos durch Bioresonanztherapie vorbereitet.
Probieren Sie auch die Bioresonanztherapie in unserer Klinik aus.
http://www.repromeda.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.